Beste tragbare Verdampfer für Unkraut – 2019

Verdampfer können die sicherste, reinste und effektivste Art sein, Unkraut zu rauchen. Medizinisch oder erholsam. Und dank tragbarer Vaporizer oder Vape-Stifte sind sie jetzt wahrscheinlich auch der bequemste Weg. Im Gegensatz zu einem sperrigen Tabletop-Marihuana-Verdampfer oder einer Wasserpfeife, schlüpfen sie einfach ordentlich in die Tasche – Sie können sie überall hin mitnehmen. Aber es gibt viel zur Auswahl! Um Ihre Wahl ein wenig zu erleichtern, hier ist unsere Auswahl der 5 besten tragbaren Verdampfer für Unkraut (plus eine zusätzliche Top-Pick für 2019). Und ein paar nützliche Accessoires.

 

Warum solltest du dein Vaporizer für Gras, anstatt es zu rauchen?

Es gibt viele Gründe, warum der Wechsel zu einem Unkrautvap eine gute Idee ist:

 

Verdampfte Marihuana wird erhitzt, nicht verbrannt, so dass es fast keine krebserregenden Stoffe gibt, die in Ihre Lungen gelangen. Der “Rauch” ist etwa 95% reiner Dampf.

Vaporized Pot ist viel stärker als Rauch aus einem Joint – es ist voll von Cannabinoiden wie THC.

Weniger Rauch aus einem brennenden Gelenk bedeutet weniger Wahrscheinlichkeit von Lungenkrebs, Emphysem und anderen bösen Dingen.

Das Vaping ist auch für den Mund sicherer, so dass Sie Mundkrebs und Zahnprobleme durch Rauchen vermeiden.

Vape Rauch riecht nicht nach einem brennenden stumpfen, also können Sie ihn auf dem Boden niedrig halten, und einige Benutzer sagen, dass er viel besser schmeckt.

Wenn Sie Knospen statt Wachs oder Öl raffen, können Sie die Knospe wiederverwenden, um Brownies und andere Leckereien herzustellen.

Vaping kostet weniger als Rauchen

Welche Art von Vaporizer ist also am besten geeignet, um Marihuana zu genießen? Obwohl es viele Arten von Tabak gibt, eignen sich nicht alle von ihnen gut für den Topf. Aber wir sind weit davon entfernt, diese großen, sperrigen Tischmodelle zu brauchen. Wir werfen unten einen Blick auf die besten tragbaren Verdampfer für Gras.

 

Arten von tragbaren Unkrautvernichtern

https://www.e-rauchen-wahrheiten.de/vaporizer-test/, die einen Kartomizer oder einen Clearomizer verwenden.

Wenn du ein starkes High willst, besorg dir einen Vape Pen, der ein Ölverdampfer ist. Sie erwärmen Marihuana, das als ätherische Ölpatrone verpackt ist. Diese Kartuschen sind die Kartomierer und Clearomizer.

 

Der Hauptbestandteil dieser Kartuschen ist Butan Hash Oil, BHO, oder “Tupfer”. Dies ist ein Produkt, das Sie in medizinischen Marihuana-Apotheken sehen werden. Gängige Vape-Stiftmarken sind Firefly, Quickdraw M1 und Dr. Dabber Ghost. Sie sind alle hier erhältlich und es gibt oft Rabatte oder Werbeaktionen.

 

Wachskartuschen sind mit festem Marihuana-Konzentrat gefüllt, das auch als Budder, Errr und Shatter bekannt ist. Der Atmos Nano Vaporizer ist ein preiswerter Stift, der das Wachs in diesen Kartuschen schmilzt, damit der Dampf eingeatmet werden kann.

 

Ein Wort der Vorsicht: Überprüfen Sie immer die Inhaltsstoffe der Kartuschen. Insbesondere gibt es einige Bedenken hinsichtlich der Sicherheit beim Einatmen von verdampftem Propylenglykol oder Polyethylenglykol. Beide werden manchmal als Verdünnungsmittel in Kartuschen verwendet. Allerdings hat die FDA noch nicht die kurz- oder langfristige Sicherheit der Inhalation in verdampfter Form getestet.

 

Vape Stifte, die Knospen oder trockene Kräuter verdampfen lassen können.

Ein erstklassiger Vape-Stift, der sowohl Extrakte als auch Kräuter verarbeiten kann, ist der Ploom PAX 3. 15 Sekunden dauert es, sich für die erste Ziehung aufzuwärmen. Es leuchtet ein dezentes grünes X auf und vibriert, um Sie wissen zu lassen, dass es fertig ist. Dann ist jede weitere Inhalation sofort bereit.

 

Sie können von BHO oder Wachskonzentrat zu Loseblattkraut wechseln, indem Sie den Einsatz an der Unterseite auswechseln. Sie können die PAX-App auf Ihrem Handy verwenden, um die gewünschte Temperatur einzustellen. Zum Beispiel ist 338° F ideal, um Cannabis zu verdampfen, um die maximale Menge an THC daraus zu gewinnen.

 

Der PAX 3 wird in einem eleganten, gebürsteten Stahlrohr geliefert und ist aus medizinisch hochwertigen Materialien gefertigt. Es läuft mit einem wiederaufladbaren Akku und hat eine Garantie von 10 Jahren.