Für eine vollständige Beitragsansicht bitte kostenlos registrieren!

Welche Tiere sind erlaubt - Wohnung:

Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Marktplatz  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 

Welche Tiere sind erlaubt


Einleitung und Hinweise

Vorstellungen der Mitglieder

Bad und Badezimmer

Küche Flur und Diele

Versicherung

Tierhaltung in der Wohnung

Allgemeine Themen zur Wohnung

Wohnungsreinigung

Wohnzimmer

Schlafzimmer

Kinderzimmer

Keller Wintergarten

Haushaltstipps

Handwerken

Handwerken

Nachrichten

Autor Nachricht
klid45












Verfasst am:    Welche Tiere sind erlaubt Nach oben

Hallo,

mal abgesehen davon, was im Mietvertrag steht, gibt es irgendwelche gesetzlichen Bestimmungen, die dies allgemein regeln?
Ich glaube mal gelesen zu haben, das ein satz zum allgemeinen Haustierverbot nicht gültig ist, wenn es so im Mietvertrag steht?
Stimmt das?

klid

    
Gundula












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Hallo Klid,

ich denke die beste Lösung ist immer gegenseitiges Einverständnis.
Vielleicht kannste ja mal mit deinem Vermieter reden, wenn es dir um ein bestimmtes Haustier geht?

Grüße
Gundula

    
Karsten












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Hallo klid,

so viel ich weiß, sind allgemeine Verbote zur Tierhaltung in einem Mietvertrag wohl nicht rechtens, aber wie Gundula schon schreibt, ist immer besser, man versucht sich mit dem Vermieter zu einigen.

    
Beate












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Hallo,

mal abgesehen davon, was in sogenannten Einheitsmietverträgen steht, würde ich mir immer die schriftl. Genehmigung des Vermieters einholen.

Wenn allerdings Beschwerden von anderen Mietern oder Eigentümer kommen, kann die Tierhaltung auch nachträglich noch verboten werden.

Ein Gespräch mit Nachbarn und Vermieter ist sicher immer gut!

    
lika












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Kommunikation zwischen Mietern und Vermietern ist immer wichtig und solange keiner belästigt wird beschwert sich dann auch keiner Smile Smile Smile Smile Smile Smile Demo Demo Demo Demo
    
Cupid












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Bei uns im haus hängt ein Aushang von der vermietung und darin wird einem erklärt das Tiere lediglich geduldet werden. Sprich Hunde die am besten nicht so laut sind und generell Tiere von denen die anderen Mieter nichts mitbekommen.
Ich für meinen Teil finde,das sich die Familie und deren laute Kinder über mir daran mal ein Beispiel nehmen sollte....das Geschrei von diesen blagen finde ich 1000000000000x schlimmer als das Gebell eines Hundes!
Sofia

    
mellismo












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

« Cupid » hat folgendes geschrieben:
das Geschrei von diesen blagen finde ich 1000000000000x schlimmer als das Gebell eines Hundes!
Sofia


na da bin ich mir doch zu 10000000000% sicher das du als Kind total leise warst und keinen Mucks von dir gegeben hast wink

aber Spass bei Seite sicher kann auch Baby/Kindergeschrei total nervig sein, aber wenn ein Hund gefühlte 2/3 des Tages bellt dann hat man darauf eine keine Lust. Der "Vorteil" von Vermietern ist, dass man Tiere verbieten kann bei Kindern aber macht sich das schlecht wink

    
Hanna86












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Oft steht sowas ja auch im Mietvertrag drin. Bei uns zum Beispiel steht explizit drin, dass Hundehaltung nicht erlaubt ist und auch beim Einziehen wurde vorher gefragt, ob wir Hundebesitzer sind, da wir unter dieser Bedingung nicht einziehen dürften. Aber das hat ja oft auch seine Gründe, warum Tierhaltung nicht erlaubt ist. Wenn die Wohnung nur 1 m² groß ist, ist da wohl kaum neben dem Menschen noch Platz für das Tier. Das geliebte Tier soll man ja auch nicht in irgendeiner Ecke verstauen sondern braucht selbst Platz zum Leben Laughing

Grüße, die Hanna

    
HiKitty












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Bei Hunden ist es in der Tat so eine Sache: edit - bitte keine Links in den ersten Beiträgen

Kleine Tiere dürfen IMMER gehalten werden. Bei Hunden und Katzen sieht das aber meist wieder anders aus. Je nach Rechtsprechung versteht sich!

    
Korina












Verfasst am:    Gegen Tierhaltung Nach oben

Halli Hallo )) ich bin gegen Tierhaltung aber einige Fälle kann ich schon nachvollziehen. Ich bin z.B. gegen Hunde und große Tiere in der Wohnung. In einem Haus ist es ok. Tiere brauchen auch Platz und Freiheit wie wir auch. Aber was ich gern haben würde sind Papageie. ich liebe die. Es ist nie langweilg zu Hause, wenn man daheim Vögel hat. EIne Freundin von mir hat Reptilien wie Schlangen Echsen, das ist zum Beispiel überhaupt nicht mein Ding, muss ich sagen. Aber egal, welche Tiere man zu Hause hat, es darf nie zu einem Tierquelerei kommen. LG K
    
Gastinfo


Hallo Gast

Dir hat das Thema "Welche Tiere sind erlaubt" gefallen und du möchtest auch was schreiben?
Dann registriere Dich bitte kostenlos.
Dieses Thema verlinken? dann
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      



Berechtigungen anzeigen
Du liest gerade Welche Tiere sind erlaubt - Wohnung: