Für eine vollständige Beitragsansicht bitte kostenlos registrieren!

Nachttischlampen - Wohnung:

Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Marktplatz  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 

Nachttischlampen


Einleitung und Hinweise

Vorstellungen der Mitglieder

Bad und Badezimmer

Küche Flur und Diele

Versicherung

Tierhaltung in der Wohnung

Allgemeine Themen zur Wohnung

Wohnungsreinigung

Wohnzimmer

Schlafzimmer

Kinderzimmer

Keller Wintergarten

Haushaltstipps

Handwerken

Handwerken

Nachrichten

Autor Nachricht
Susen












Verfasst am:    Nachttischlampen Nach oben

Hallo,

ich habe gestern noch ein wenig gesurft und mir einige Nachtischlampen angeschaut und natürlich auch andere Möbel oder Einrichtungsgegenstände, die ich gebrauchen könnte.
Bei den Nachttischlampen hatte ich meist den Eindruck, in das Schlafzimmer meiner Oma zu schauen, so altmodisch sahen die aus.
Welche Art der Beleuchtung habt ihr in eurem Schlafzimmer?
Gibr es da überhaupt individuelle Möglichkeiten oder ist es nun mal so, eine Deckenlampe und dann die Nachttischlampen auf den Anrichten?

Grüße Susen

    
hermelin












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Hallo Susan,
also was ich ganz schick finde, ist, wenn man sich einen Wandstrahler hinter dem Bett konstruiert anstatt irgendeine Du mußt dich Einloggen oder Registrieren um diesen Link zu sehen. zu kaufen. WIr haben eine einfache Neonröhre unter das Bett nahe der Wand gelegt, die jetzt zwischen Wand und Bett hochstrahlt und ein angenehmes, diffuses Licht erzeugt. Die Wand ist allerdings gelb gestrichen, weshalb das Licht relativ warm ist. Man könnte aber auch mit bunter Folie arbeiten und so das kahle licht etwas wärmer machen..
lg

    
LukasDrescher












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Wandstrahler finde ich auch ganz nett, jedoch mag ich die guten alten Tischleuchten schon immer noch am meisten. Begeistert bin ich ja vor allem von der Wagenfeld Leuchte, ist halt Bauhaus Stil in Perfektion. Für die Decke finde ich aber auch dimmbare Segelleuchten gar nicht mal so schlecht, ala "Veroca" (einfach mal hier danach suchen, gibt Infos und Preise: Du mußt dich Einloggen oder Registrieren um diesen Link zu sehen. )

beste Grüße,
Lukas

    
Minispiele24












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Hallo Leute,
ich habe mir vor schon längerer Zeit ein kleines Goldstück an mein Bett gestellt. Ich habe mir günstig auf einer Ausstellung ein Designerstück (Ausstellungsstück) gekauft. Sie sieht einfach super geil aus und macht nen klasse Job, habe mein Zimmer eher edel eingerichtet mit weißen Vorhängen, roter Bettwäsche usw. Wenn es zum rest passt, schau dich mal nach sowas um, manchmal kann man da echt günstig Eulen schiessen.

Gruß,
Hendrik

    
klid45












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Hallo Hendrik,

haste mal ein Bild von deinem Goldstück.
Ich suche immer nach neuen Ideen.

klid

    
hermelin












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Hallo,
wenn hier schon so schicke Du mußt dich Einloggen oder Registrieren um diesen Link zu sehen. wie solche von Wagenfeld verhandelt werden, hätte ich in der Richtung auch noch mal einen Tipp bzw möchte an einen Klassiker erinnern, nämlich den dänischen Funktionalisten Poul Henningsen, der wie kaum ein andere das Dänische Design berühmt gemacht hat. Der hat auch herrliche Du mußt dich Einloggen oder Registrieren um diesen Link zu sehen. gemacht..

    
Schrauberling












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

« klid45 » hat folgendes geschrieben:
Hallo Hendrik,

haste mal ein Bild von deinem Goldstück.
Ich suche immer nach neuen Ideen.

klid


Ja, zeig mal.. ich mag ja persönlich Tiffanylampen am liebsten..

    
dugi












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

« hermelin » hat folgendes geschrieben:
Hallo,
wenn hier schon so schicke Du mußt dich Einloggen oder Registrieren um diesen Link zu sehen. wie solche von Wagenfeld verhandelt werden, hätte ich in der Richtung auch noch mal einen Tipp bzw möchte an einen Klassiker erinnern, nämlich den dänischen Funktionalisten Poul Henningsen, der wie kaum ein andere das Dänische Design berühmt gemacht hat. Der hat auch herrliche Du mußt dich Einloggen oder Registrieren um diesen Link zu sehen. gemacht..


Jetzt weiß ich wieder, wie die Leuchte heißt. PH! Es wird noch eine Weile dauern, bis ich da Experte bin. Also mir die Namen merken kann.

Ich habe die Leuchte schon in irgendeinem exklusiven Einkaufscenter in Berlin gesehen. Was ich noch weiß war, dass es sich in der Kantstraße befand.

Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?

    
Cleopatra












Verfasst am:    (Kein Titel) Nach oben

Hi. Natürlich ist eine Nachttischlampe unverzichtbar im SChlafzimmer, meiner Meinung nach. Gerade beim Lesen im Bett ist dies unverzichtbar. Ich empfehle hier eine Tischleuchte mit Touchdimmer zu nehmen. So brauchst du Nachts nicht nach dem Schalter suchen, sondern musst nur das Gehäuse der Leuchte berühren.

Wir haben im Schlafzimmer eine Deckenleuchte montiert, die man doppelt schalten kann. Also in der Mitte befinden sich 18 LEDs und außenherum sind 4 Niedervolt Strahler. So kann ich je nach belieben die LEDs einschalten, wenn ich es gemütlich mag oder die Halogenleuchtmittel, wenn es hell sein muss.
Very Happy

    
Gastinfo


Hallo Gast

Dir hat das Thema "Nachttischlampen" gefallen und du möchtest auch was schreiben?
Dann registriere Dich bitte kostenlos.
Dieses Thema verlinken? dann
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      



Berechtigungen anzeigen
Du liest gerade Nachttischlampen - Wohnung: